Geld einsparen – Tipps

Geld einsparen – 1. Tipp für absolute Geizhälse und Umweltschoner

image_pdfimage_print

Geld einsparen – 1. Tipp für absolute Geizhälse und Umweltschoner

 

Hier zählen ich den 1. Tipp für absolute Geizhälse und Umweltschoner auf.

 

Es gibt immer mehr Artikel zu kaufen, die in Plastik eingepackt sind, so z. B. Toilettenpapier oder Obst/Gemüse wird in Tüten selber eingepackt und an der Kasse gewogen.

 

Diese Umverpackungen sind noch sinnvoll zu nutzen. Damit schonen Sie auch noch die Umwelt. Geld einsparen - Tipp für absolute Geizhälse und Umweltschoner. Verwenden Sie die Umverpackung von Toilettenpapier als Müllbeutel.

 

Die Plastikverpackungen können Sie z.B. noch als Müllbeutel verwenden. Die Umverpackung vom Toilettenpapier ist noch groß genug um einige Plastikmüllgegenstände darin zu sammeln. Diese können Sie dann zusammen in dem entsprechenden Behälter entleeren.

Die Tüte vom Obst und Gemüse können Sie z.B. noch als Sammeltüten für getrocknetes Brot nutzen.

Dieses kann zur nächsten Entenfütterung oder in den Pferdestall dann gesammelt mitgenommen werden.

Genauso können diese Tüten als Mülltüten genutzt werden.

 

Geld einsparen - Tipp für absolute Geizhälse und Umweltschoner.Kanninchenfutter in mitgebrachten Obsttüten sammeln.

Ich nutze die Tüte um darin Kanninchenfutter zu sammeln, was kostenlos in den Geschäften gesammelt und abgegeben wird.

 

 

 

So schone ich die Umwelt, die Tüte ist oft in Benutzung und die Kanninchen freuen sich.

 

 

Hier gibt es noch mehr „Geizspartipps“

 

 

 

Sollte Ihnen noch mehr Benutzungsmöglichkeiten rund um das Thema „Geld einsparen – 1. Tipp für absolute Geizhälse und Umweltschoner“ einfallen, schreiben Sie bitte einen Kommentar.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.